Auftragsvergabe
Die Auftragsvergabe erfolgt telefonisch. Dazu werden Sie zeitgleich per Mail oder Telefon benachrichtigt, dass ein neuer Auftrag vorliegt.
Der Auftrag wird Ihnen mit den entsprechenden Konditionen vorgestellt und Sie können sich dann entscheiden, ob Sie den Auftrag annehmen möchten. Die Auftragsvergabe erfolgt im Windhundverfahren "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst."
Auftragsannahme
Bei Auftragsannahme erhalten Sie von uns vor jedem Einsatz ein schriftliches oder telefonisches Briefing oder es erfolgt eine Präsenzschulung.
Alle Unterlagen, die Sie erhalten, sind sorgfältig zu lesen, damit Sie Ihren Auftrag entsprechend der Vorgaben richtig durchführen.
Durchführung von Aufträgen
Wenn Sie einen Auftrag angenommen haben, müssen Sie in der Zeit des Auftrages für uns erreichbar sein, um eventuelle Änderungen und Fragen schnell und zeitnah mitteilen bzw. klären zu können. Die entsprechenden Unterlagen erhalten Sie vor jedem Einsatz von uns.
Allgemeines Qualität — Unsere Maxime Je qualifizierter Ihre Arbeit als Testkäufer ist, desto häufiger erhalten Sie von uns Aufträge und desto höher ist Ihr und unser Wert.
An eine erfolgreiche Mitarbeit sind einige wichtige Voraussetzungen geknüpft.
Diese sind

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität und
  • Sorgfaltspflicht.

Wenn Sie weiterhin über einen gesunden Menschenverstand und das entsprechende Selbstbewusstsein verfügen und in der Lage sind Berichte flüssig zu verfassen, dann sind Sie bei uns richtig.
Sie entscheiden jederzeit, ob Sie einen von uns vorgeschlagenen Auftrag annehmen möchten oder nicht.